Gesundheit & Pflege

Auch im Kindergarten kann mal etwas in die Hose gehen. Dann heißt es schnell wickeln und umziehen. Da Kinder ihre Körpertemperatur noch nicht selbst regulieren können, muss hierbei auf ein warmes Klima geachtet werden, um vor Auskühlung zu schützen.

Paragraph

Das sagt die DGUV: Regel 102-602, S. 63 / 64: Wickelbereich sicher gestalten. Vor Infektionen schützen.


Paragraph

Gefahr: Erkältungen können durch Auskühlung beim Wickeln befördert werden. Werden fiebrige Infekte nicht rechtzeitig erkannt, können sich viele weitere Kinder anstecken.


Paragraph

Maßnahme: Unterstützende Ausstattung - Der Wickeltisch-Wärmestrahler sorgt für schnelle Wärme und schützt Kinder vor Unterkühlung beim Wickeln. Mit dem kontaktlosen Thermometer können Sie schnell und hygienisch die Körpertemperatur messen.