Qualität seit 1922

Geprüft kindersicher

Schutz von Anfang an!

Fenstersicherung

Filter
Balkonnetz

Bald wieder verfügbar

19,99 €*

Fenster sichern - wozu eigentlich eine Fenstersicherung?

Als Mutter oder Vater Deines Kindes sorgst Du Dich gewiss um Dein Kind und möchtest, dass es in den eigenen vier Wänden wohlbehütet aufgehoben ist. Um dieses Vorhaben umzusetzen, gibt es einige Hilfsmittel, wie eine Fenstersicherung von reer. Doch warum die Fenster kindersicher machen? Näheres dazu erfährst Du hier!

Warum brauche ich eine Fenstersicherung?

Kindersichere Fenster in der Wohnung sind deshalb so wichtig, da Dein kleiner Liebling voller Neugierde und ganz unbedacht seine Umgebung und die Welt erkunden möchte. Dazu gehört vor allem, dass es laufend neue Bereiche in der Wohnung auskundschaften will. Irgendwann sind es die Fensteröffnungen, die in den Fokus Deines Kindes rücken. Ein Kind an einem Fenster ist deshalb so gefährdet hinunterzufallen, da die Körperproportionen bei kleinen Kindern anders, als bei Erwachsenen sind. Ihr Schwerpunkt liegt höher. Beugt sich das Kind aus dem Fenster, wird es praktisch vom Kopf nach vorne und unten gezogen. Es macht einen Purzelbaum und fällt aus der Fensteröffnung heraus.

Warum eine Fenstersicherung, wenn das Kind nicht aufs Fensterbrett kommt?

Kleine Kinder werden immer schneller sehr erfinderisch, als vielleicht gedacht. Sobald Dein Kind mobil ist, beginnt es, sich an Möbel hochzuziehen. Schon bald kann es laufen und auf Möbel klettern. So ein Sessel oder eine Kommode am Fenster ist für kleine Kinder eine willkommene Hilfe, um an den Ort des Begehrens zu klettern. Und Kinder klettern einfach immer weiter hinauf, ohne vorher zu überlegen, was dabei alles passieren kann. Schnell so ein Möbelstück verschoben sitzt Dein Kind schon auf dem Fensterbrett und versucht das Fenster zu öffnen.

Wieso das Fenster kindersicher machen, wenn ich doch aufpasse?

Bestimmt denkt jede Mutter und jeder Vater, dass es zu so einem Unfall niemals kommen kann. Denn natürlich passt Du auf Dein Kind auf. Die Zahlen belegen aber, dass es in Deutschland viel zu oft zu einem Fenstersturz kommt. Pro Jahr sind das rund 50 Stürze, bei denen kleine Kinder aus dem Fenster fallen.

Warum ist ein Fenstersturz so dramatisch?

Bei einem Fenstersturz zieht der Kopf das Kind förmlich nach unten. Genauso schlägt es auf dem Boden auf, was schwere Verletzungen zur Folge hat. Im schlimmsten Fall überlebt das Kind den Fenstersturz nicht.

Was ist mit Balkontüren und Terrassentüren?

Um Dein Zuhause kindersicher einzurichten, solltest Du auch an die Türen vom Balkon oder der Terrasse denken. Mit den Sicherungen kannst Du alle Fenster und Türen kindersicher machen, die einen Fensterhebel haben. Zwar sind Balkontüren aufgrund ihrer Größe von kleinen Kindern etwas schwerer zu öffnen. Doch Dein Kind lernt durch Beobachtung und probiert mit viel Eifer das Gesehene aus. Sobald es herausgefunden hat, wie ein Fensterhebel funktioniert, wird es probieren wollen, diesen zu öffnen. Und das kann auch bei der Tür vom Balkon oder der Terrasse passieren.

Was macht eine Fenstersicherung von reer so praktisch?

Der große Vorteil von reer Fenstersicherungen ist, dass sie auf fast alle Fenstergriffe passen. Eine Fenstersicherung von reer muss auch nicht an den Rahmen gebohrt werden. Es ist also nicht notwendig, die Fensterrahmen zu beschädigen, um die Fenster zu sichern. Des Weiteren benötigt man zwei Hände, um das gesicherte Fenster zu öffnen. Kleine Kinder bekommen das in der Regel nicht hin. Ein Erwachsener kann das Fenster mit dem Wissen, wie es funktioniert, aber ganz einfach öffnen. Dadurch steht dem regelmäßigen und gewohnt einfachem Lüften der Wohnräume nichts im Wege.

Wofür brauche ich ein Balkonnetz?

Ein Balkonnetz ist eine prima Ergänzung zu den Fenstersicherungen von reer, die den Lebensraum Deines Kindes kindersicher machen. Denn es verhindert, dass Gegenstände vom Balkon fallen und darunter befindliche Menschen verletzt werden. Du musst Dir mit einem Balkonnetz keine Sorgen machen, dass Dein Kind die Gartenschaufel über das Balkongeländer wirft. Und Du musst auch nicht zum x-ten Mal zum Nachbarn gehen, um das verloren gegangene Spielzeug oder den Teddybären wieder heraufzuholen. Das erspart Dir die Peinlichkeit, Dich schon wieder zu entschuldigen und es kann einfach nichts vom Balkon verschwinden.