Qualität seit 1922

Geprüft kindersicher

Schutz von Anfang an!

Geprüfte Kindersicherheit

QUALITÄTS-PRODUKTE VON REER


Wir entwickeln praktische und sichere Produkte, die den Alltag mit Kind erleichtern. Wir testen unsere Produkte ausgiebig an Maßstäben, die über jede Norm hinaus gehen. Willkommen in Schwaben, Willkommen bei der Mission Safety, Willkommen bei reer.

Sichere Produkte von Anfang an

Ein Blick in unser Prüflabor

Eigene Prüfmaschinen

Wir sind möglicherweise der einzige Anbieter für Steckdosenschutz auf der ganzen Welt, der über eine Prüfmaschine zur Testung der Kindersicherheit verfügt. Wir haben eigene Prüfroutinen entwickelt und legen höchste Maßstäbe an unsere Produkte. Zu unserem Prüfspektrum gehört eine Prüfung der Materialdicke ebenso wie der Langlebigkeitstest.

Der Steckdosenschutz von reer: Kostengünstig und sicher

Geprüft kindersicher -
Sicherheit über Normen hinaus


Wusstest Du, dass es in Deutschland und Europa kaum verbindliche Qualitätsstandards für Kinder-Sicherheitsartikel gibt? Ein wichtiger Bestandteil unserer Produkt-Entwicklung ist deshalb die Etablierung eigener Standards. Wir orientieren uns an den Vorgaben aus anderen Bereichen, zum Beispiel Spielzeug, und wenden unsere Maßstäbe auf alle unsere Artikel an, denn wo ein Kind im Haus ist, sollte es sicher zugehen. Wir vereinen tagtäglich höchste Sicherheitsansprüche mit leichter Anwendbarkeit. Zu unseren Ansprüchen an Produkte zählen zum Beispiel:

  • reer-Produkte enthalten keine verschluckbaren Kleinteile
  • reer-Produkte haben keine scharfen Kanten
  • An reer-Produkten besteht keine Verbrennungs- und Verbrühungsgefahr
  • Reer-Produkte sind schadstoff-frei
  • Das von uns entwickelte reer Safety Performance Tape bietet starken Halt bei rückstandsfreiem Entfernen


Das ist reer-Qualität

Gemeinsam für mehr Kindersicherheit


Um neue Maßstäbe zu setzen, arbeiten wir mit Experten unterschiedlicher Disziplinen zusammen und engagieren uns aktiv für mehr Kindersicherheit: Wir sind aktives Mitglied im DIN (Deutsches Institut für Normung) und im internationalen Normengremium, um

  • unser Wissen zu vergrößern,
  • unsere Erfahrung einzubringen und
  • höhere Anforderungen an Sicherheit sowie
  • Anwenderfreundlichkeit zu erzielen.


Als Gründungsmitglied des internationalen Bündnisses GACS (Global Alliance for child safety) haben wir uns mit engagierten internationalen Unternehmen zusammengeschlossen, die sich dem gleichen Ziel verschrieben haben: die Sicherheit unserer Kinder weltweit zu erhöhen. Unser Ziel ist es, die internationalen Anforderungen an Sicherheitsprodukte auf ein kindersicheres Niveau anzuheben.

Als aktives Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft „Mehr Sicherheit für Kinder“ e.V. (BAG) setzen wir uns regelmäßig mit den aktuellen Unfallstatistiken auseinander. Jedes Jahr verunglücken in Deutschland mehr als 1,7 Mio. Kinder bei Unfällen, davon geschehen 300.000 Unfälle im häuslichen Bereich. Gemeinsam mit der BAG setzen wir uns für mehr Aufklärung ein, denn 60% der Unfälle ließen sich allein durch Wissen verhindern.