Steckdosensicherung

Manchmal scheint es, dass Kinder bei Ihrer Entdeckungstour insbesondere von Steckdosen magisch angezogen werden. Die kleinen Entdecker möchten alles erkunden und können dabei mit den kleinen Fingern oder spitze Gegenstände in die Steckdosen gelangen. Schütze Dein Kind deshalb mit einer Steckdosensicherung vor einem gefährlichen Stromunfall.

Der reer Steckdosenschutz - Dein Alltagsheld für das Leben mit Kindern

Anna ist seit 9 Monaten mit ihrem Baby Luca zuhause. Das Baby ist in den letzten Wochen immer aktiver geworden und hat mit dem Krabbeln begonnen. Anna weiß manchmal gar nicht wo ihr der Kopf steht. Sie kann Luca kaum noch aus den Augen lassen, weil er einfach überall herankommt und alles ausprobieren möchte. Einmal für zwei Sekunden weggeschaut und Luca hat seine Finger plötzlich an der gefährlichen Steckdose. Was für ein Schreck! Für Anna wird es jetzt höchste Zeit, sich um einen Steckdosenschutz zu kümmern, damit ihr Alltag mit Luca sich wieder etwas entspannt.

Wofür brauche ich einen Steckdosenschutz?

Ein Steckdosenschutz schützt Dein Kind vor gefährlichen Stromunfällen. Stromunfälle mit Kindern haben in den letzten Jahren leider einen Anstieg erfahren. Aus diesem Grund sind Steckdosensicherungen für Haushalte mit Kindern beziehungsweise Kleinkindern im Alter von 0 bis 3 Jahren unbedingt zu empfehlen. Kinder sind in den ersten Lebensjahren sehr von ihrer eigenen Neugier sowie einem ausgeprägten Entdeckersinn getrieben und haben gleichzeitig noch kein Gefühl für mögliche Risiken oder Gefahren. Ehe Du dich versiehst hat Dein Kind oder dein Baby plötzlich die kleinen Fingerchen in der Steckdose und bringt sich selbst damit in große Gefahr. Ein Steckdosenschutz leistet da Abhilfe und macht Deinen Alltag mit Kind ein kleines Stück sicherer.

Steckdosenschutz: zum Schrauben oder zum Kleben?

Dank der hochwertigen Qualität der reer Produkte, gibt es keinen bedeutsamen Unterschied zwischen dem Steckdosenschutz zum Kleben oder dem zum Schrauben. Entscheide Dich in diesem Fall einfach für deinen persönlichen.

Welche Schrauben brauche ich für die Montage des Steckdosenschutzes?

Du kannst für die Montage des Steckdosenschutzes die Schrauben benutzen, die bereits in der Steckdose vorhanden sind. Allerdings sind diese Schrauben nicht normiert, deshalb kann es passieren, dass sie zu kurz sind. Sollte das der Fall sein, findest du in der Regel im Baumarkt die passenden Schrauben. Wegen dem Problem mit der Normierung, ist es uns leider nicht möglich die passenden Schrauben dem Steckdosenschutz beizulegen.

Wie montiere ich den Steckdosenschutz richtig?

Steckdosenschutz zum Kleben: Säubere vor der Montage die Klebefläche gründlich mit alkoholhaltigem Reiniger. Danach drückst du den Steckdosenschutz 60 Sekunden lang an. Im Anschluss daran sollte der Steckdosenschutz etwa 24 Stunden möglichst nicht berührt werden, damit die Klebewirkung sich voll entfalten kann.

Steckdosenschutz zum Schrauben: Löse die Schraube in der Steckdose, setze dann den Steckdosenschutz ein und ziehe abschließend die Schraube wieder an. Sei dabei bitte vorsichtig und benutze auf keinen Fall einen Akkuschrauber. Auch bei der indirekten Arbeit mit Strom besteht immer ein gewisses Risiko. Solltest Du dir unsicher sein, schalte die Sicherung während der Montage lieber aus.

Wie entferne ich den Steckdosenschutz richtig?

Steckdosenschutz zum Schrauben: Einfach die Schraube lösen und den Steckdosenschutz wieder abnehmen.

Steckdosenschutz zum Kleben: Erwärme den Steckdosenschutz vorsichtig mit einem Fön bevor du versuchst ihn abzulösen. Auf diese Art und Weise lässt sich der Steckdosenschutz einfach mit Hilfe eines stumpfen Gegenstandes aus der Steckdose lösen.

Wichtig bei beiden Varianten: Sicherung ausschalten!

Heißt es Steckdosenschutze oder Steckdosenschützer? Die große Plural-Frage

Um die Frage des korrekten Plurals von Steckdosenschutz streiten wir bei reer auch intern. ????Der Rat an die KundInnen in diesem Fall lautet: Schreib´es so, wie es für dich richtig klingt. Auf diese Frage hat nämlich nicht einmal der Duden die passende Antwort.