Swipe to the left

​Personalisierte Nachtlichter für Kinder und Babys im Trend

​Personalisierte Nachtlichter für Kinder und Babys im Trend
1 month ago

Wir sehen sie immer häufiger auf Instagram-Bildern von neu eingerichteten Kinderzimmern und bekommen Tipps auf Pinterest: Ein personalisiertes Nachtlicht ist ein Blickfang in jedem Kinderzimmer und ein tolles Geschenk zur Geburt, Taufe und Geburtstag (Was frisch gebackene Eltern noch brauchen, listen wir hier auf). Wir verraten Euch, was Ihr über den Trend wissen müsst und wie Ihr euer individuelles personalisiertes Nachtlicht bekommt.

Woher kommt der Trend zum personalisierten Nachtlicht?

Alles begann auf Instagram und Pinterest mit einigen kreativen Muttis und Vatis, die keine Lust mehr auf Standard-Einrichtungen für das Kinderzimmer ihres kleinen Lieblings hatten und nach Möglichkeiten gesucht haben, ihren Lebensstil und Einrichtungsgeschmack auch im Kinderzimmer auszudrücken. Ein personalisiertes Nachtlicht ist dabei ein besonderer Blickfang, der jedem liebevoll eingerichteten Kinderzimmer das gewisse Etwas gibt.

Welche Materialien liegen im Trend?

Im Kinderzimmer soll es natürlich zugehen. Möglichst wenig Plastik und Kunstfasern sollen es bei der Einrichtung sein. Bei Stoffen, Vorhängen, Plaids und Decken geht der Trend weg von Polyester hin zu Produkten aus 100% Wolle oder Baumwolle. Bei den Möbeln fürs Kinderzimmer beobachten wir einen ähnlich natürlichen Trend. Hier ist Massivholz der Stern der Stunde, der zunehmend seine natürliche Maserung zeigen darf, statt sich unter Lack zu verbergen.

Auch bei Nachtlichtern im Kinderzimmer beobachten wir diesen Trend. Während mobile Nachtlichter weiterhin aus Kunststoff sind, etablieren sich zunehmend Wandleuchten aus Holz für indirektes Licht.

Wieso spielen Nachtlichter überhaupt so eine große Rolle bei der Dekoration fürs Kinderzimmer?

Mit Lichtern lassen sich tolle Stimmungen erzeugen. Was wir als Erfinder des Nachtlichts für Kinder schon lange wissen, breitet sich jetzt auch in der Allgemeinheit aus. Blaues Licht macht uns wach und konzentriert, ist also die ideale Beleuchtung für den Arbeitsplatz oder zur Orientierung in der Nacht (wie beim Wickeln). Warmweißes Licht hingegen sorgt für eine schummrige Stimmung, die Gemütlichkeit und Geborgenheit vermittelt und das Einschlafritual unterstützt. Während völlige Dunkelheit bedrohlich wirkt, ist gedämpftes oder indirektes warmweißes Licht wie von einem Nachtlicht ideal für die behagliche Schlafatmosphäre beim Schlafen-legen. Und die richtige Schlafumgebung ist genau so wichtig für gesunden Schlaf wie ein Einschlafritual.

In welchen Formen gibt es personalisierte Nachtlichter?

Nachtlichter mit Gravur, üblicherweise aus Acrylblöcken hergestellt, gibt es schon lange als Geschenkartikel, konnten sich aber nie so richtig durchsetzen. Aktuell erfreuen sich hingegen Wand-Nachtlichter großer Freude, die für indirekte Beleuchtung sorgen und mit ihrem großen Format und ihrem Holz-Look viel Platz für Personalisierung sorgen. Diese Nachtlichter gibt es in verschiedenen Formen wie Wolken, Sterne oder Raketen.

Für wen eignet sich ein personalisiertes Nachtlicht?

Das tollste an persönlich gestalteten Nachtlichtern ist, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Es gibt Raketen für kleine Kosmonaut:innen und Wolken für Träumer:innen, Sterne und noch viele Grundformen mehr. Diese lassen sich beliebig gestalten ob in klassischem hellblau oder rosa, aber auch in gelb und grün oder bunt, mit jedem Namen und allen erdenklichen weiteren Verzierungen.

Zu welchem Anlass verschenke ich ein personalisiertes Nachtlicht?

Man muss kein eigenes Kind haben, um Freude an einem persönlich gestalteten Nachtlicht zu haben. Bei vielen Tanten, Onkeln und engen Freunden ist der Enthusiasmus über das neu geborene Kind genau so groß wie bei den frisch gebackenen Eltern. Sie wollen gern etwas ganz besondere schenken und ein Nachtlicht, personalisiert für den neuen Erdenmenschen ist dafür perfekt geeignet. Außerdem passt es zu jedem Anlass: Von der Babyshower über Geburt und Taufe bis hin zu Weihnachten oder dem Geburtstag.

Wo kann ich ein personalisiertes Nachtlicht kaufen?

Es gibt im Internet aktuell verschiedene Plattformen, auf denen Künstler:innen anbieten, ihre Nachtlichter zu personalisieren. Du kannst Dir dort eine Grundform aussuchen und Deine Wünsche zu Namen, Geburtstag und weiteren Gestaltungsmöglichkeiten angeben und einige Zeit später bekommst Du das individuell gestaltete Nachtlicht zu Dir nach Hause geschickt.

Personalisiertes Nachtlicht selber machen

Wer es selbst versuchen möchte, der braucht dafür nicht viel, nur ein Nachtlicht und ein wenig Farbe. Die Silhouette Lights von reer in den drei Formen

  • Stern
  • Wolke
  • Rakete
  • Ölfarben
  • Ölpastelle
  • Acrylfarben

Eignen sich hervorragend, um Dich kreativ auszutoben. Sie sind nicht nur schön anzusehen, sie sind auch von hoher Qualität, garantiert schadstofffrei und durchdacht kindersicher, also ideal fürs Kinderzimmer. Und die große Holzfläche eignet sich ideal, um Deine Gestaltungsideen auszuleben. Auch hier hast Du die freie Wahl, für das Malen auf Holz eignen sich zum Beispiel

Achte nur darauf, dass die Farben frei von gesundheitsschädlichen Stoffen sind. Wie Du dann beim Erstellen des persönlichen Nachtlicht vorgehst, ist dann Geschmackssache: Ob mit vorbereitendem Schmirgeln, mit Grundierung oder ohne, mit zusätzlichen Applikationen von Stoff, Perlen oder sonstigem, mit abschließendem Firnis oder ohne: Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Und mit einem älteren Geschwisterkind ist gemeinsames Nachtlichter-Personalisieren eine schöne Idee, die Ankunft des kleinen Menschen vorzubereiten und das Geschwisterkind zu beschäftigen (weitere Beschäftigungstipps findest Du hier)

Gefällt Dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn Du ihn teilst.

Diese Produkte könnten Dich interessieren