Swipe to the left

Kreative Ideen für Deinen Babybauch

Kreative Ideen für Deinen Babybauch
1 month ago

Der Babybauch ist DAS Symbol der Schwangerschaft. Die meisten Veränderungsprozesse spielen sich zwar in Dir ab (und IN Deinem Bauch), aber den Babybauch trägst Du als Erkennungsmerkmal vor Dir her. Deshalb haben viele Schwangere das Bedürfnis, sich eine Erinnerung an ihren Babybauch und die Schwangerschaft zu schaffen. Wir stellen Dir heute drei schöne Möglichkeiten vor, Zeit mit deinem Bauch zu verbringen und Deine Gefühle auszudrücken.

Die neun Monate der Schwangerschaft sind eine ganz besondere Zeit, in der sich so viel ändert, nicht nur körperlich. Du erlebst Deinen Alltag aus einer neuen Perspektive, Du lernst womöglich Deine körperlichen und emotionalen Grenzen kennen und Du weißt: Dein Leben wird ein anderes werden mit einem (weiteren) Kind.

Solche tiefgreifenden Veränderungen bergen vielfältiges kreatives Potential, das Du nutzen solltest, am Besten im 8. oder 9. Monat, wenn der Bauch groß und prall ist. Wie wäre es mit Babybauch bemalen, einem Babybauch-Shooting oder einem Gipsabdruck?

Bild: Photocreo Bednarek/stock.adobe.com

Babybauch bemalen

Das Babybauch bemalen ist die einfachste Art, Deiner Schwangerschaft einen besonderen kreativen Ausdruck zu geben und ist eine schöne Aktivität, die Du nur für Dich ausüben kannst oder auch als gemeinsames Projekt mit Deinem Partner. Auch für zukünftige Geschwister ist das Bemalen deines schwangeren Bauchs eine schöne Gelegenheit, um sich auf die neue Rolle als älterer Bruder oder ältere Schwester einzustellen.

Was Du fürs Babybauch bemalen brauchst: Farben und eventuell einen Pinsel. Am besten geeignet sind Faschingsschminke oder Fingerfarben, denn beides ist hautverträglich und wasserlöslich. Wasserfarben aus dem Malkasten sind zwar auch wasserlöslich, können aber zu Hautirritationen führen. Karnevalsschminke und Fingerfarben hingegen lassen sich einfach auftragen, vollständig abwaschen und sind für den Hautkontakt gedacht.

Wie Du deinen Babybauch bemalen kannst: Da sind deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt, lass Deiner Kreativität einfach freien Lauf. Ob klassisch eine „kinder Überraschung“ aus Deinem Bauch machst, einen Ladebalken aufzeichnest, ein abstraktes Farbenkunstwerk gestaltest oder das Krümelmonster auf Deinen Bauch lässt, die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Inspiration findest Du zum Beispiel auf Instagram unter dem Hashtag #babybauchbemalung oder in zahlreichen Galerien im Internet .

Wenn du es besonders akkurat und ordentlich machen möchtest, besorg Dir einen weißen Kajalstift. Mit ihm kannst Du Dein Wunschmotiv auf deinem Babybauch vorzeichnen ohne dass jemand am Ende sieht, dass Du vorgezeichnet hast. Das Ergebnis sieht besonders professionell aus.

Babybauch-Shooting

Wenn Dir das kreative Bemalen nicht so liegt, ist ein Babybauch-Shooting vielleicht eine Alternative für Dich. Das Fotoshooting mit Babybauch hat Ewigkeitswert, denn die Bilder von Dir und Deinem Bauch kannst Du dir ein Leben lang anschauen. Viele Fotostudios bieten spezielle Shootings für Schwangere an. Informiere dich vor Ort oder im Internet, sieh Dir Beispielbilder Deines favorisierten Fotostudios an und buche einen Termin. Die wunderschöne Inszenierung übernimmt dann der Fotograf für Dich.

Was Du fürs Babybauch-Shooting brauchst: Einen Fotografen und Accessoires. Mach Dir vorher Gedanken, was Du gern auf den Bildern sehen möchtest: Babyschuhe, ein Hemd deines Partners, … Es ist auch sinnvoll, dass Du vorher Deine Hände und Nägel pflegst. Dein Bauch steht beim Shooting natürlich im Mittelpunkt, aber gibt es ein schöneres Motiv als Deine Hand, die auf dem Bauch ruht? Was dein Outfit beim Shooting angeht: Erlaubt ist natürlich alles, was gefällt und idealerweise deinen Babybauch betont. Ein guter Fotograf berät Dich dabei gern.

Ein Gipsabdruck vom Babybauch

Der Gipsabdruck deines Babybauchs ist auch eine bleibende Erinnerung, die Du prominent platzieren kannst, um Dich lange daran zu erfreuen. Schon viele Schwangere haben erstaunt festgestellt, welchen kreativen Schub der heranwachsende Schlumpf in ihrem Bauch auslöst. Der Bauchabdruck ist nicht nur ein wichtiges Erinnerungsstück an die Schwangerschaft, sondern auch der Gefühle – und er ist ein Kunstwerk, das oft jahrelang einen festen Platz in der Wohnung findet, kunstvoll bemalt als Wand-Dekorierung oder sogar mit Lampen versehen als indirekte Beleuchtung.


Alles, was Du für einen solchen Babybauch-Gipsabdruck benötigst, sind Gipsbinden, Wasser, Vaseline und natürlich alles, womit Du den Bauch anschließend verschönern willst. Im Handel gibt es spezielle Sets genau für diesen Anlass, mit geprüften Inhaltsstoffen und schönen Farben – dem Ereignis angemessen.

Was sonst noch möglich ist?

Es ist Dein Bauch, es ist Deine Schwangerschaft und es ist Deine Kreativität. Tu, worauf Du Lust hast und zeig es uns auf Facebook oder Instagram.


Gefällt Dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn Du ihn teilst.

Diese Produkte könnten Dich interessieren