Close

Mehr Sicherheit und Wohlbefinden für die ganze Familie.

Qualität und Sicherheit

Babys und Kleinkindern einen maximalen Schutz zu bieten, verstehen wir als zentrale Aufgabe unserer Mission Safety. Mit dieser Mission vor Augen, haben wir im Laufe der vergangenen Jahre den Anspruch an die eigenen Produkte und unsere Lieferanten stetig erhöht und entwickeln Produkte, die über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen. Wir erweitern ständig unser Netzwerk und pflegen einen aktiven Austausch mit Experten unterschiedlichster Disziplinen, um unser Know-how weiter auszubauen.

Darüber hinaus setzen wir auf gezielte Eigenentwicklungen bei denen unsere hohen Qualitätsanforderungen von der Idee bis zum Endprodukt einfließen. Als aktives Mitglied europäischer Normengremien sind wir an der Entstehung neuer Normen beteiligt, um die Qualitäts- und Sicherheitsansprüche an Sicherheitsprodukte zu erhöhen und Ihre Kinder noch besser vor Unfällen zu schützen.

Sicherheit hört für uns nicht mit dem fertigen Produkt auf. Uns liegt es am Herzen, Eltern und Aufsichtspersonen über Unfallgefahren zu informieren und aufzuklären. Denn Experten schätzen, dass knapp 60% aller Unfälle von Kindern durch Aufklärung und die Verwendung einfacher Sicherheitslösungen verhindert werden können.

Gemeinsam für mehr Kindersicherheit

Um neue Maßstäbe zu setzen, arbeiten wir mit Experten unterschiedlicher Disziplinen zusammen und engagieren uns aktiv für mehr Kindersicherheit:

  • Wir lassen unsere Produkte regelmäßig von unabhängigen Prüfinstituten, wie SLG und TÜV, intensiv prüfen und kontrollieren.
  • Wir sind aktives Mitglied im DIN (Deutsches Institut für Normung) und im internationalen Normengremium, um unser Wissen zu vergrößern, unsere Erfahrung einzubringen und höhere Anforderungen an Sicherheit, aber auch Anwenderfreundlichkeit zu erzielen.
  • Als Gründungsmitglied des internationalen Bündnisses GACS (Global Alliance for child safety) haben wir uns mit engagierten internationalen Unternehmen zusammengeschlossen, die sich dem gleichen Ziel verschrieben haben: die Sicherheit unserer Kinder weltweit zu erhöhen. Regelmäßige Treffen dienen dem Austausch von Erfahrung und Wissen rund um das Thema Kindersicherheit. Unser Ziel ist es, nicht nur die eigenen Produkte zu verbessern, sondern die internationalen Anforderungen an Sicherheitsprodukte in Zusammenarbeit mit Behörden und Regulierungsgremien auf ein kindersicheres Niveau anzuheben.
  • Als aktives Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft „Mehr Sicherheit für Kinder“ e.V. (BAG) setzen wir uns regelmäßig mit den aktuellen Unfallstatistiken auseinander. Es ist traurige Wahrheit, dass in unserer weit entwickelten und vermeintlich informierten Gesellschaft jedes Jahr mehr als 1,7 Mio. Kinder in Deutschland bei Unfällen verunglücken. Allein 300.000 Unfälle geschehen jedes Jahr im häuslichen Bereich. Bei Kindern bis 4 Jahre finden mehr als 60% aller Unfälle im häuslichen Bereich statt. Zusammen mit der BAG möchten wir uns für mehr Aufklärung einsetzen.

Die Liebe steckt im Detail