Kleine Helfer auf dem Weg zur großen „Windelfreiheit“

 

Liebe Eltern,

 

auf dem Weg zum Großwerden meistert Ihr Kind viele kleine und große Etappen mit Bravour. Da gibt es die Zeit des ersten Lächelns, der ersten Worte und der ersten Schritte. Ein weiterer Meilenstein im Leben Ihres kleinen Lieblings ist das Trockenwerden und die Zeit des selbstständigen Toilettengangs.
Ohne Windel

Beim Trockenwerden Ihres Kindes sollte Ihnen als Eltern bewusst sein, dass jedes Kind sein ganz individuelles Tempo hat, um ohne Windeln auszukommen. Manche Kinder durchlaufen diesen Entwicklungsabschnitt ganz selbstständig, andere wiederum nehmen sich mehr Zeit und benötigen ein wenig Unterstützung. Aus medizinischer Sicht ist es absolut unbedenklich, wenn sich die Kleinen bis zu 5. Lebensjahr Zeit lassen.

 

Achten Sie auf die Signale Ihres Kindes auf dem Weg zum neuen Etappenziel, der "Windelfreiheit". Imitiert Ihr Kind zum Beispiel Ihr eigenes Toilettenverhalten? Ist die Windel tagsüber längere Zeit trocken, obwohl Ihr Sprössling ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt? Unterbricht es das Spielen und versteckt sich, wenn es in die Windel macht? Dies sind Zeichen dafür, dass Ihr Kind die Fähigkeit aufbaut, unbewusste Körpervorgänge bewusst werden zu lassen. Und, dass damit die Voraussetzung geschaffen ist, um sauber und trocken zu werden.

 

Wir von reer unterstützen Sie und Ihr Kind mit praktischen Helfern, damit der Weg zu großen "Windelfreiheit" zum Kinderspiel wird:

Der Pott - Das Töpfchen

 

 

Der Pott unser beliebtes Kinder-Töpfchen:

Lassen Sie das Töpfchen zur Routine im Leben Ihres Kindes werden. Und setzen Sie es, zum Beispiel immer nach dem Frühstück, darauf. Sicherlich wird es bald gerne darauf sitzen, denn die kindgerechte Form des "Pott" passt sich dem Körper Ihres Kindes ideal an und sorgt so für ein angenehmes Sitzgefühl. Die extrabreite Sitzfläche unterstützt die gesunde Haltung Ihres kleinen Lieblings und die große Standfläche sorgt für Kippsicherheit. Der reer Babytopf ist von Ärzten geprüft und ausgiebig auf seine Stabilität getestet worden.

 

 

 

Sitz-Fritz die Kindertoilette:

Optisch gleicht die reer Kindertoilette Sitz-Fritz ganz der von Mama und Papa. Auf Grund ihrer ergonomischen Form und ihrer geringen Sitzhöhe ist sie ideal auf die Anforderungen von Kleinkindern zugeschnitten. Mit dem Sitz-Fritz erlernen die Kleinen spielerisch das Sauberwerden. So macht der selbstständige Toilettengang richtig Spaß!

Sitz-Fritz die Kindertoilette

 

 

WC-Kindersitz-soft

 WC-Kindersitz Soft:

Der reer WC-Kindersitz Soft passt auf jede Toilette und ist ganz einfach zu reinigen. Seine weiche Oberfläche erhöht den Sitzkomfort Ihres Kindes und erleichtert auf diese Weise die Umgewöhnung auf die normale Toilette. Die Handhabung ist kinderleicht, so kann auch Ihr kleiner Sprössling den WC-Sitz selbst ganz einfach anbringen.

 

 WC-Kindersitz:

Der reer WC-Sitz für Kinder, verkleinert den normalen Toiletten-Sitz und kann ganz einfach unter jeder gängigen WC-Brille rutschfest fixiert werden. Kein Problem, wenn es auch einmal etwas länger dauert: die matte Oberflächenstruktur verhindert das unangenehme "Ankleben" des zarten Kinderpopos.

WC-Sitz fuer Kinder

 

Der Pott - Das Töpfchen

 

 

Toiletten-Trainer:

Mit dem reer Toiletten-Trainer wird Ihr Kind zum Toiletten-König und kann selbstständig den Thron erklimmen. Die höhenverstellbare Sitzfläche und einstellbare Trittstufen passen sich ideal dem Alter bzw. der Größe Ihres Kindes an. Die rutschsicheren und stabilen Füße bieten sicheren Halt. Der Toiletten-Trainer besteht aus hochwertigem Kunststoff und Aluminium. Er ist komplett abwaschbar und daher besonders hygienisch.