Allgemeine Geschäftsbedingungen:

 

1.  Einleitung


Mit diesen AGB sind alle vorher erschienenen ungültig. Durch eine Auftragserteilung erkennt der Besteller die nachstehenden Bedingungen an. Wir verkaufen ausschließlich zu diesen Verkaufsbedingungen, die Sie mit Ihrer Bestellung anerkennen. Abweichende Bedingungen gelten nur, wenn und soweit sie durch uns schriftlich bestätigt sind.



2.  Lieferbedingungen


Inland
Der Mindestauftragswert beträgt 80€/netto. Für Ersatzteile gibt es keinen Mindestauftragswert. Bis zu einem Auftragswert von 250€/netto werden Porto und Verpackung in Höhe von 7,50€ berechnet. Ab einem Auftragswert von 250€/netto erfolgt die Lieferung frei Haus. Die Artikel werden nur in unseren Verkaufseinheiten ausgeliefert.


Ausland:
Außerhalb Deutschlands liefern wir unverzollt und unversteuert ab Werk (EX WORKS (INCOTERMS 2010) unserem Lager in Deutschland). Die Artikel werden nur in unseren Verkaufseinheiten ausgeliefert.

Lieferbedingungen allgemein
Teillieferungen sind zulässig. Wir behalten uns vor, bei höherer Gewalt, Streiks, Betriebsstörungen, Lieferengpässen unserer Produktionsstätte oder Ähnliches ganz oder teilweise von Kaufverträgen zurückzutreten oder unsere Lieferzeiten angemessen zu überschreiten. Die Lieferzeiten gelten bei Angabe eines Zeitraums ab dem Datum unserer Auftragsbestätigung. Liefertage sind Arbeitstage ohne Samstage. Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn die Ware an den Frachtführer übergeben wurde.
Bei Falsch- oder Doppelbestellungen, die nachweislich durch den Kunden ausgelöst werden, behalten wir uns eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15% des bestellten Warenwertes für Zusatzaufwendungen wie Warenbuchung und Wiedereinlagerung vor.



3.  Zahlungsbedingungen


Inland
Unsere Rechnungen sind zahlbar: 10 Tage nach Rechnungsdatum, 2% Sk-onto, 30 Tage netto. Bei Überschreitung des Zahlungsziels werden die üblichen Verzugszinsen berechnet. Skonto Abzüge werden nur dann anerkannt, wenn alle vorherigen zur Zahlung fälligen Rechnungen beglichen sind. Bei Neukunden erfolgen die ersten drei Lieferungen nur gegen Vorauskasse. Die Lieferzeit kann sich im weiteren Verlauf der Geschäftsbeziehung bei regelmäßig durchzuführenden Bonitätsüberprüfungen verlängern.

Ausland
Lieferung nur gegen Vorauskasse. In Anfragen oder Bestellungen enthaltene Abweichungen von unseren Verkaufsbedingungen haben nur dann Gültigkeit, wenn solche ausdrücklich und schriftlich von uns anerkannt sind.
Bezüglich der Entgeltminderungen verweisen wir auf die aktuellen Zahlungs- und Konditionsvereinbarungen. Das Lieferdatum entspricht dem auf dem Lieferschein angegebenen Datum. Falls eingeholte Auskünfte über den Besteller nicht positiv sind, sind wir berechtigt vom Kaufvertrag zurückzutreten

 


4.  Preise


Alle Preise freibleibend. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren Preisangaben in früheren Preislisten ihre Gültigkeit. Die Lieferung erfolgt  zuzüglich der zurzeit gültigen Mehrwertsteuer. Änderungen aufgrund von Rohstoff- und Zulieferpreisen behalten wir uns vor. Eine Verpackungsvergütung für die Entsorgung der Transportverpackung ist in allen Preisen bereits enthalten.

 


5.  Eigentumsvorbehalt


Alle gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung unserer sämtlichen gegen den Abnehmer zustehenden Forderungen unser
Eigentum. Wird die Ware im Geschäftsbetrieb des Abnehmers weiterverkauft, so überträgt uns der Abnehmer schon jetzt die
aus dem Verkauf entstehenden Forderungen in Höhe unseres Verkaufspreises. Zahlungen nimmt er in jedem Fall, also auch bei Barverkäufen für uns entgegen und hat diese gesondert zu verwahren.

 

6.  Mängelrügen


Mängelrügen jeder Art finden nur innerhalb von 7 Tagen nach Empfang der Ware Berücksichtigung und nur insofern, als dass die Ware sich noch im Zustand der Anlieferung befindet.
Entschädigungsansprüche können von uns grundsätzlich nur bearbeitet werden, wenn uns der Originalfrachtbrief und die Tatbestandsaufnahme der Spedition/Paketzustellers sowie die Abtretungserklärung des Empfängers vorgelegt werden.
Der Besteller kann wegen mangelhafter Montageanleitung keine Sach- oder Rechtsmängelansprüche geltend machen. Verschleißteile wie Glühbirnen, Heizspiralen, Netzteile oder Akkus sind von der Gewährleistung ausgeschlossen. Bearbeitungsgebühren werden nicht akzeptiert.
Bei nachgewiesenen Mängeln erfolgt Instandsetzung oder es wird einwandfreier Ersatz geliefert.   Ansprüche auf Wertminderung, Schadenersatz oder eventuelle Ansprüche auf Folgeschäden sind ausgeschlossen.

 


7.  Rücksendungen


Eine Bearbeitung erfolgt nur bei freier Rücksendung. Unfreie Rücksendungen können nicht angenommen werden. Rücksendungen nur nach vorheriger Absprache. Ein Vorab-Austausch ist nicht möglich. Rücksendungen von Dritten bzw. Nicht-Vertragspartnern werden nicht angenommen. Die Rücksendung falsch bestellter Ware erfolgt in Auftrag und zu Lasten des Kunden.

 


8.  Abweichungen


Geringfügige Abweichungen von Mustern, Abbildungen und Maßangaben, ohne Verminderung der Güte der Ware, berechtigen den Käufer nicht, Gewährleistungsansprüche geltend zu machen. Wir behalten uns Warenverfügbarkeit, Änderungen der Produkte durch technische Weiterentwicklungen, Modellwechsel und etwaige Druckfehler vor.

 


9.  Erfüllungsort


Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Leonberg. Gerichtsstand ist das Amtsgericht Leonberg. Grundsätzlich gilt für alle Rechtsbeziehungen zwischen Verkäufer und Käufer deutsches Recht, auch für solche Geschäfte, die im Ausland geschlossen werden.

 


10. Bankdaten:

 

Volksbank Leonberg: IBAN: DE 42 6039 0300 0812 1700 08
BIC: GENODES1LEO
Kreissparkasse Böblingen IBAN: DE31 6035 0130 0008 9463 86
BIC: BBKRDE6BXXX
Postbank Stuttgart IBAN: DE 76 6001 0070 0013 3287 04
BIC: PBNKDEFF
Commerzbank IBAN: DE 91 6004 0071 0837 0660 00
BIC: COBADEFFXXX
Hypovereinsbank IBAN: DE 38 6002 0290 0015 7576 20
BIC: HYVEDEMM473

 


11. Rechtliche Hinweise:

 

Sitz der Gesellschaft: Leonberg
Registrierung: Amtsgericht Stuttgart
HRB: 252651
WEEE-Reg.Nr.: DE19024994
ILN: 4013283000007
Umsatzsteueridentnummer: DE 1972 93411